Der Verein

Begeisterung, die verbindet – die Leidenschaft „Fliegen“.

Gemeinsame Clubabende und Ausflüge sowie die Ausbildung neuer Piloten verleihen dem HFC stetig frischen Wind und eine tolle Club-Atmosphäre. Zudem macht der direkte Austausch zwischen Piloten aller Altersstufen das Besondere und Interessante am Clubleben aus. Junge Piloten können so von den Erfahrungen gestandener Piloten viel lernen, sei es bei einem gemeinsamen Flug oder aber bei gemütlichen Gesprächen.

1967, als der HFC DUS gegründet wurde, sah die Welt noch ein bisschen anders aus – auch für den HFC DUS. 

Mit einer Cessna 150 startet der Hanseatische Fliegerclub Düsseldorf 1967 seinen Flugbetrieb… aber das war nur der Anfang! Heute verfügt der HFC DUS über eine Flotte von zwei Flugzeugen, eine Cessna C172 FR P „Skyhawk“ und eine Piper PA 28-181 „Archer III“.

Der HFC DUS bildet zum Erwerb des Privatpilotenlizenz EU FCL (PPL (A), LAPL (A) aus und bietet Möglichkeiten zur zusätzlichen Fortbildung wie NFQ (Nachtflugqualifikation). Der Weg dorthin war nicht immer einfach… Den Grundstein legte im Jahr 1967 ein kleine Anzahl begeisterter Lufthanseaten, die „die Freiheit über den Wolken“ aus eigener Erfahrung erleben wollten. Dank der großzügigen Unterstützung der „Mutter“ Lufthansa konnte der damals noch junge Verein seine gesteckten Ziele verwirklichen.

Das große persönliche Engagement und die Initiative Einzelner, Gleichgesinnte für ihre Ideen zu begeistern, hat den HFC DUS zu dem gemacht, was er heute darstellt.

Mitgliedschaft im HFC Düsseldorf

Wenn auch Sie die Leidenschaft packt.

Der HFC DUS ist jederzeit offen für neue Mitglieder. 
Interessenten, die sich für das Fliegen begeistern und gerne den Privatpilotenschein erwerben möchten, können sich jederzeit gerne beim HFC über kommende Ausbildungskurse, Mitgliedschaft, Vereinsleben, Aufnahmekriterien und Gebühren informieren. Werden auch Sie schon bald Flugschüler und lernen Sie das Feeling des Fliegens kennen.

Ebenso sind fertig ausgebildete Piloten jederzeit als Clubmitglied beim HFC DUS herzlich willkommen. Durch die enge Verwandtschaft zur (deutschen) Lufthansa und dem Flughafen Düsseldorf bestehen außerdem vereinfachte Aufnahmekriterien für Mitarbeiter einer dieser oder verwandter Organisationen. 

Die Vorteile der HFC-Clubmitgliedschaft:

  • Austausch mit Fliegerkollegen
  • Spaß an der Teilnahme von Club- und externen Veranstaltungen
  • Kostengünstiges Fliegen der Club-Flugzeuge
  • Leichtes und schnelles Buchen der Flugzeuge über das Internet
  • Hohe Kostenersparnis gegenüber einem eigenen Flugzeug
  • Zentrale Lage des HFC Standortes am Flughafen Essen/Mülheim in NRW

Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten, wenn Sie an einer Ausbildung/Mitgliedschaft im HFC DUS interessiert sind.